Wer ist hinter Betsson?

Wer ist hinter Betsson?

Ich wusste nicht, dass Betsson mein Adrenalin heben würde, bis ich auf ihrer Plattform gespielt habe. Aus meiner Erfahrung kann ich das alles in einem Glücksspielportal nennen. Betsson hat die beste Sammlung von Glücksspielen, die ich je gesehen habe. Im Gegensatz zu anderen Glücksspiel-Gruppen, müssen Sie nur einen Satz von Log-in Details verwenden, um in all ihren Portalen zu spielen. Sie können wählen, um auf ein Spiel in ihrem Sportsbook wetten, spielen Sie Ihre Lieblings-Spiele in ihrem Casino, oder wählen Sie in ihrem Live-Casino spielen, spielen Poker, Bingo und Kratzer. Dies ist eine Kombination, die Sie selten bekommen werden, ist keine einmalige Online-Glücksspiel wird für Sie monoton. Verwenden Sie ein Konto, um auf all diesen Plattformen zu spielen.

Mit solch einer großartigen Kombination von Glücksspiel-Portalen verdient nicht betsson die Gutschrift, die ihre Kunden sorgfältig bedient und die Aufrechterhaltung eines Weltklasse-Portfolios macht sie Gewinner. Wer besitzt Betsson? Betsson Group ist das Team hinter dem ein Jahrzehnt alten Betsson Malta Limited. Die Gruppe hat mehr als vier Jahrzehnte Erfahrung in der Glücksspiel-Industrie bauen sie genug Reichtum, um mehrere Glücksspiel-Plattformen laufen und Handling Online-Spieler einwandfrei.

Unter der Jurisdiktion von Malta lizenziert, ist es klar, dass Sie unter einer Plattform sind, die die Online-Glücksspielregeln respektiert und dass alles, was Sie erleben, gut reguliert und behandelt wird, wie es sein sollte.

Greyhound Wetten

Greyhound Wetten

Immer gefragt, welcher Sport im Vereinigten Königreich mehr als zwei und eine halbe Milliarde Pfund Sterling in Wetten und über drei Millionen Zuschauer jedes Jahr genießt? Dieser besondere Sport heißt Greyhound Racing. In den Vereinigten Staaten kreuzt die Zahl der Zuschauer fünfzehn Millionen jährlich. Zusätzlich zu all den oben genannten gibt es keinen anderen Sport in der Welt, wo die Mehrheit der Besucher auch Wettern sind.

Wetten, die auf Greyhounds stattfindet, ist sehr ähnlich zu Pferderennen Wetten. Unter den verschiedenen „Arten von Wetten“ erhältlich in Greyhound Wetten sind:

Gerade Wette oder Single oder Win Wette: Dies ist die einfachste und am häufigsten eingesetzte Wette. Sie gewinnen nur, wenn der Windhund Ihrer Wette der erste über die Ziellinie ist.

Ort: Eine Wette für Platz bedeutet, dass Sie gewinnen werden, wenn Sie vorhergesagt haben, dass der Windhund zuerst oder Sekunde endet.

Show: Eine Wette zu zeigen bedeutet, dass Sie gewinnen, wenn Ihr ausgewählt, dass Windhund in entweder ersten, zweiten oder dritten Platz beenden wird.

Across The Board: Das sind drei individuelle Wetten auf einen Hund zu gewinnen, Platz und Show. Wenn deine Wahl gewinnt, gewinnst du alle drei Wetten. Wenn deine Auswahl an zweiter Stelle steht, gewinnst du die Platz- und Show-Wetten. Wenn deine Auswahl dritter steht, gewinnst du die dritte und letzte Wette.

Kombi-Wette: Diese Wette stellt Kombinationen von zwei bis vier Windhunden dar, um in einer bestimmten Reihenfolge zu gewinnen.

Quiniela oder Reverse Forecast: Es ist in der Regel eine Wette im Vereinigten Königreich platziert. Es handelt sich um eine Wette, die auf zwei Windhunde gelegt wird, um den ersten und zweiten Platz in jeder Reihenfolge zu beenden.

Perfecta oder Exacta oder Gerade Prognose: Wieder im Vereinigten Königreich gehalten, ist dies ein Rennen, das für eine Wette auf zwei Windhunde platziert, um in einer bestimmten Reihenfolge zu beenden.

Trifecta oder Tricast oder Höhen Prognose: Diese Wette wird sowohl in den Vereinigten Staaten als auch im Vereinigten Königreich praktiziert. Es ist eine Wette, die auf drei Windhunde gelegt wird, um die Ziellinie in einer exakten Reihenfolge zu überqueren.

Superfecta: Es ist eine Wette, die auf vier Windhunde platziert ist, um die Ziellinie in einer exakt gewählten Reihenfolge zu überqueren. Es ist in der Regel eine der höchsten zahlenden Einsätze.

Sicherheitsgarantie

Sicherheitsgarantie

Betsson, verantwortliches Spiel, sowie Sicherheit für den Spieler. Ich tue mein Bestes, um einen Bericht über die Sicherheit zu bekommen und zu lernen, wie eine Online-Glücksspiel-Plattform für meine Sicherheit versichert. Ich habe das gleiche mit Betsson und das ist, was ich sammelte.

Betsson hält eine Bescheinigung aus der Gerichtsbarkeit von Malta, die Mitglied der Europäischen Union ist. Betsson hält zahlreiche Fernlizenzen, die von der Malta Lotteries und Gaming Authority angeboten wurden, die ihre Sportwetten, Scratch Cards, Casino, Bingo, Spiele und Betsson Euro Tische abdecken. Betsson ist auch stolz darauf, das Globale Gaming-Gruppenzertifikat zu haben, das als verantwortungsbewusste Spielstelle ausgestellt wird, dass das Personal auch im Problem Glücksspiel trainiert wurde und wie es zu verhindern ist.

Ihre Verwendung vertrauenswürdige Banken für ihre Transaktionen wie Llyods TSB, Raiffeisen Bank und SEB. Ihre Auszahlungen sind garantiert, um sicherzustellen, dass Sie alle Ihre Gewinne erhalten. Die Website verfügt über ein VeriSign-Zertifikat, das sicherstellt, dass alle Ihre Daten verschlüsselt sind und keine Dritten darauf zugreifen können. Es funktioniert auch mit einem Random Number Generator, wo Sie von Fairness in Ihrem Gaming versichert sind. Die Plattform wird auch von externen Auditoren auditiert, die sicherstellen, dass Gaming auf ihrer Plattform sicher und fair ist.

Um alles zu summieren, hat Betsson unglaubliche Boni und Jackpots für dich. Sie müssen einsteigen und ausprobieren einige ihrer großen Spielereignisse wie die Rennveranstaltung, wo Sie $ 50.000 Bank oder die 3-X-Bonus auf ihre Bingo-Spiele jedes Wochenende oder in ihren Freerolls, die Dinge nicht besser werden könnte!

Vergangenheit und Gegenwart

Vergangenheit und Gegenwart

Während in der heutigen Glücksspiel-Welt hat Craps einen Rücksitz zu zahlreichen Spielen genommen; Es war einmal vielleicht das beliebteste Spiel der Welt. Die Geschichte von Craps kann zuerst zurück zu einem Spiel namens Hazard, geglaubt, um nach dem Schloss Hazareth benannt zu werden, von Sir William Tire im Jahr 1125 n.Chr.

Im Laufe der Jahrhunderte wurde Hazard mehr und mehr populär in England und von den späten 1600’s gab es nur wenige Plätze, Tavernen vor allem, wo das Spiel nicht bekannt war, auch in Chaucers The Canterbury Tales erwähnt. Bald darauf fingen die Franzosen auf das Spiel und übernahmen sie von ihren Nachbarn. Allerdings wollten sie sich von den Engländern unterscheiden, indem sie den Namen des Spiels auf Craps (eine Variation von „Krabben“, eine verlorene Situation in Hazard, wo der Spieler rollt ein 2). Manche würden sagen, dass die Namensänderung passiert ist, als das Spiel Amerika erreicht hat, aber niemand kann sicher wissen.

Sowohl englische als auch französische Siedler behaupten, das Spiel in die Neue Welt gebracht zu haben, aber unabhängig davon, wer das getan hat, kann die Geschichte der Craps in Amerika sicherlich auf das Jahr 1813 zurückgeführt werden und ein Gentleman, der Gaming liebte. Er war Bernard de Mandeville aus New Orleans. Seine Anpassung von Hazard, eine viel vereinfachtere Version, wurde bei den Dampfschiffen des Mississippi-Flusses sehr beliebt und reiste schnell in der jungen Nation. Allerdings wurde aufgrund der Wettregeln das Spiel sehr leicht durch feste Würfel manipuliert. Als dies als Problem angesehen, löste John H. Winn es. Durch das Hinzufügen der „Pass“ und „Do not Pass“ Wetten konnten die Spieler jetzt gegen den Shooter wetten. Es waren Ergänzungen wie diese, die gewann Winn den Titel „der Vater der modernen scheißt“.

World War Gambling Geschichte

World War Gambling Geschichte

Das 20. Jahrhundert verwandelte sich in ein weltweites Phänomen. Der Zusatz von mehr Casinos auf der ganzen Welt, leichtere Kommunikation und ein prominenter Platz in vielen Hauptbewegungsbildern, wurde das Spiel zu einem der populärsten in der Welt. Auch der Zweite Weltkrieg hat seinen Platz in der Geschichte der Craps, während Soldaten auf beiden Seiten das Spiel benutzen würden, um die Zeit zwischen den Schlachten zu verbringen. Aber als der 1990er-Hit, der Anstieg der Spielautomaten verursacht Craps stark in der Popularität zu verringern, mit Casino-Gönner wollen schnell zu spielen und nicht zu viel denken.

Doch als das 21. Jahrhundert gekommen ist und die Welt der Online-Casinos auf uns ist, hat Craps wieder seinen Platz in der Glücksspiel-Community gefunden, die in den letzten Jahren in der Popularität steigt. Obwohl Online-Casinos einmal konzentriert sich hauptsächlich auf Dinge wie Kartenspiele und Video-Versionen von Spielautomaten, das ist alles in diesem Jahrhundert ändern. Nun, fast jedes Spiel, das Sie in Las Vegas finden können, finden Sie auch online. Und das schließt verschiedene Variation von Craps ein – ein Spiel, das fast für das Internet-Alter entworfen ist, mit seinem schnellen Tempo und Fokus auf Visuals.

Blackjack Hold em

Blackjack Hold em

Einundzwanzig war nicht ein besonders populäres Spiel, bis es anfing, Prominenz in Nevada Kasinos in den dreißiger Jahren zu gewinnen. Zu dieser Zeit begannen viele Casinos, 10-to-1 Odds für eine Hand zu bezahlen, die einen Blackjack plus das Ace of Spades kennzeichnet. Dies ist, wenn der Name „Blackjack“ begann, „einundzwanzig“ als den bevorzugten Namen zu ersetzen.

Der heutige Blackjack ist beliebter denn je. Nicht nur ist es bei mehreren Tischen in fast jedem Casino weltweit gespielt, aber es ist das zweitgrößte Kartenspiel im Fernsehen (hinter Texas Hold ‚Em). Es ist die aktuelle Popularität ist auch durch die Tatsache, dass es in Dutzenden von Videospielen Programme für zu Hause spielen erstellt wurde.

Und jetzt gibt es die jüngste Inkarnation des Spiels: Online-Blackjack. Die Online-Version bietet alle Spielvarianten, die in einem physischen Casino gefunden werden. Dazu gehören Spanisch 21 (mit Auszahlungsbonus für bestimmte Kombinationen und verwendet keine Zehner), Vegas Style Blackjack, wobei eine „Büste“ nicht immer ein Verlust ist, sowie „Double Exposure“, in dem ein Spieler seine Wette auch nachher erhöhen kann Zeigt seine
„Up“ -Karte.

Natürlich, die meisten Online-Blackjack-Spiele erlauben die Option für Wetten echtes Geld (was bedeutet, natürlich, dass Sie gewinnen oder verlieren tatsächlichen Bargeld). Allerdings gibt es auch Orte, wo man das Spiel online nur für Punkte spielen kann.

Egal wie du es spielst, und egal ob du für Geld oder für Spaß spielst, ist Blackjack ein süchtig machendes Spiel, das in seiner Beliebtheit weiter wächst. Was sagst du: Willst du spielen?

Chessa und Glücksspiel

Chessa und Glücksspiel

Schach ist ein Spiel, dessen Ursprung von der Zeit selbst etwas verschleiert ist. Es gibt zwei Denkschulen, wo es möglich ist, dass Anfänge möglich sind. Die beiden Anwärter für den Titel sind China und Indien. Es gibt gültige Argumente und sogar Unterlagen zu Gunsten von jedem dieser. Es ist ein gordischer Knoten von Sorten, die wir versuchen werden zu lösen.

Die erste Schule des Denkens hat Schach Ursprung in dem, was damals Nordindien war, aber was ist jetzt modernes Afghanistan um 600CE. Allerdings gibt es einen Hinweis darauf, dass es einen noch früheren Anfang irgendwo näher an das Jahr 100CE gehabt haben könnte. Das Spiel selbst reiste aus Indien entlang der Handelswege in das Herz der Marktplätze von Italien und von dort nach Spanien bis zum Jahr 1000CE. Nur wenige kurze Jahre später führten die Wikinger es zurück nach Skandinavien und dann nach Island. Das Spiel machte sich bis zum Jahr 1200CE in Mitteleuropa ein, und bis zum Jahr 1400 Uhr war es in ganz Europa bekannt.

Aus Indien wanderte das Spiel nach Persien. Es ist in Persien, dass der erste Hinweis auf das Spiel im schriftlichen Text erwähnt wird. Es gab ein Manuskript, das zwischen den Jahren 531CE und 579CE während der Herrschaft von König Chrosroe -I Anoushiravan geschrieben wurde, die in die Einzelheiten über die Namen und die Zwecke der verschiedenen Stücke gingen. Ferdousi, ein persischer Dichter des 10. Jahrhunderts spricht auch von Schach, und ein Buch wurde mit dem Titel Chatrang Namakwor geschrieben, der übersetzt wird, ein Handbuch des Schachs zwischen den Jahren 242CE und 651CE.

Spanien Invasion

Spanien Invasion

Die Mauren drangen im April 711 in Spanien ein und brachten das Schachspiel mit ihnen, was eine weitere Erklärung für seine Verbreitung in ganz Europa gab. Ein Hinweis auf Schach findet sich im katalanischen Testament von 1011CE, wo man von einem Schachspiel, der dem Karls des Großen gegeben wird, erwähnt wird. Von dort wurde das Schachspiel sowohl in Deutschland als auch in Russland eingeführt.

Die zweite Schule des Denkens spricht von Schach mit Ursprung in China. In dem Buch Youguai lu, dessen Name Buch von Marvels ist, geschrieben von Niu Sengru zwischen den Jahren 779CE und 847CE eine Geschichte erzählt von einem schlechten Traum und ein Grab, in dem ein Schachspiel begraben wurde. Es gibt noch andere Literaturstücke aus China, die sich auf das Schachspiel beziehen. Ein solches Stück Literatur ist ein Teil einer Reihe von Gedichten mit dem Titel „Gedichte über die Ruhe im Frühling“, von Bo Juyi zwischen den Jahren 772CE und 846CE.

Materialien, die verwendet wurden, um diese Spielstücke zu machen, waren Nashornhorn, Elfenbein und Holz. Evidenz wurde auch von Schach in Korea gefunden, wo es unter dem Namen Changgi bekannt ist, und in Japan, wo es als Shogi Sets von älteren Shogi-Stücken bekannt ist, kann sehr wertvoll sein.

Wir haben den gordischen Knoten nicht wirklich aufgehoben, aber vielleicht können wir ein wenig besser die beiden möglichen Anfänge des Schachs verstehen und wie sie beide ihre Verbreitung in der ganzen Welt erklären.