Texas Holdem Poker Strategien

Auch beim Online Poker gibt es natürlich Tricks und Strategien, um die Gewinnchancen zu erhöhen. Wer sich gut mit den Regeln auskennt und aufmerksam seine Mitspieler sowie den Pott im Auge behält, derjenige kann schlauere Entscheidungen treffen und somit mehr aus dem Spiel herausholen. Trotzdem spielt natürlich auch das Glück eine entscheidende Rolle. Schlechte Karten kann man auch mit Strategie nicht aufbessern.

Im Folgenden haben wir ein Paar der grundlegenden Tipps für Online Poker aufgelistet:

  • Ziehen Sie Ihre Gewinnchancen in Betracht bevor Sie sich für einen Einsatz entscheiden. Wenn die Wahrscheinlichkeit, die richtige Karte für Ihre Gewinnkombination zu bekommen, gering ist und der Betrag im Pott sehr hoch, so sollte man einen Einsatz tätigen. Ist der Betrag im Pott hingegen gering, so ist es besser keine weiteren Einsätze zu tätigen, außer wenn man natürlich ein gutes Blatt hat.

  • Achten Sie auf die anderen Spieler. Wer den Einsatz erhöht hat höchstwahrscheinlich gute Karten. Gehen Sie mit, wenn Sie ebenfalls ein gutes Blatt haben. Ist ihr Blatt schlecht und die Wahrscheinlichkeit die richtigen Karten zu bekommen gering, so sollten sie besser aus dem Spiel aussteigen.

  • Natürlich bietet Online Poker auch gute Möglichkeiten zum Bluffen. Aber Vorsicht: setzen Sie keine zu hohen Einsätze wenn Sie bluffen wollen. Ein Bluff kann auch nach hinten losgehen. Und achten Sie darauf, dass wahrscheinlich auch die anderen Spieler bluffen.

  • Online Poker erfordert viel Konzentration, besonders wenn viele Spieler am Tisch sitzen (Long Hand). Steigen Sie nur in das Spiel ein, wenn Sie sich fit fühlen und Ihre Gedanken nicht abgelenkt sind. Fühlen Sie sich müde und abgelenkt, so bleiben Sie besser vom Pokertisch fern und spielen einander mal.