Texas Holdem Poker Online | Wie Texas Holdem Poker spielt?

Online Texas Holdem Poker

Texas Holdem PokerPoker, eines der beliebtesten Casinospiele, kann man nun auch online spielen. Der Vorteil hierbei ist, dass man sich sehr viel Zeit lassen kann um seine Spielzüge zu machen und nicht von den anderen Spielern abgelenkt wird, da man sie ja nicht sehen kann. Die Regeln stimmen mit denen des echten Pokers überein und als Anfänger kann man in den Online Casinos solange gratis üben, bis man sich sicher genug fühlt um mit echtem Einsatz zu spielen.

Die beliebteste unter der Vielzahl von Varianten ist das Texas Hold’em Poker, mit dem wir uns hier näher beschäftigen wollen. Bei diesem Spiel spielt man gegen mehrere Spieler und jeweils einer ist der Croupier (Dealer). Man beginnt indem der Spieler links vom Dealer einen vorher festgelegten Betrag (Small Blind) als Einsatz tätigt. Der zweite Spieler links vom Dealer setzt nun den doppelten Betrag (Big Blind) als Einsatz. Nun erhält jeder Spieler zwei Karten (Pocket Cards), die die anderen Spieler nicht sehen können. Der nächste Spieler (also der dritte von links nach dem Dealer) beginnt nun die Runde in der alle Spieler Einsätze tätigen (Pre-Flop). Ein Spieler kann nun entweder denselben Betrag setzen als der Spieler vor ihm (Call), den Einsatz erhöhen (Raise) oder aus dem Spiel aussteigen (Fold). Nach dieser Runde legt der Dealer drei Karten auf den Tisch (Flop), die für alle Spieler sichtbar sind und die jeder nutzen kann, um sie mit seinen Karten für Pokerkombinationen zu verwenden (Communal Cards).

Nun beginnt eine weitere Runde in der die Spieler Einsätze tätigen können, je nachdem für wie gut sie ihre Karten halten. Danach legt der Dealer eine weitere Karte auf den Tisch (Turn Card).

Der Spieler links vom Dealer beginnt nun eine weitere Runde mit Einsätzen. Danach legt der Dealer eine letzte Karte auf den Tisch (River). Nun hat man fünf Gemeinschaftskarten (Communal Cards) und zwei Karten auf der Hand aus denen man Pokerkombinationen zusammensetzen kann.

Anschließend folgt eine letzte Runde in der Einsätze getätigt werden können. Danach kommt es für die im Spiel verbliebenen Spieler zum "Showdown". Jeder legt seine Karten offen und der Spieler mit der besten Kartenkombination gewinnt das Spiel.

Hat man den Ablauf des Spiels und die verschiedenen Optionen erst einmal verstanden, so kann man Poker sehr schnell erlernen. Um das Spiel jedoch richtig zu beherrschen braucht man sehr viel Übung. Je öfter man spielt, desto besser wird man. Also nichts wie los!